AG Eine Welt Sindelfingen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Es gibt nur eine Welt

Afrika, Indien, Südamerika...
Wir träumen davon, wir lesen darüber,
wir reisen dorthin. Und wir leben davon.

Viele unserer Lebensmittel sind "Überlebensmittel" dieser Länder. Viele Produkte gehen
einen weiten Weg, bevor sie bei uns landen.

Was sich früher Kolonialwaren nannte, steht
heute zu Billigpreisen im Supermarkt - oft auf Kosten der Produzenten.

Wir dagegen beziehen die Ware über nichtgewinnorientierte Handelsorganisationen.

Diese kaufen die Waren vor Ort bei den Produzenten, Genossenschaften oder Kleinbetrieben,
zahlen gerechtere Preise, geben Kredite und nehmen den Herstellern über mehrere Jahre feste Mengen ab.

So werden Preise gezahlt,
die über den Weltmarktpreisen liegen.




Öffnungszeiten:
Montag – Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
15.00 - 18.00 Uhr








NEWS / NEUES


Sie
möchten sich auch für den Fairen Handel engagieren?
Dann suchen
wir Sie als ehrenamtliche Mitarbeiterin oder Mitarbeiter:

  •    für den Ladendienst und Verkauf

  •    für den Wareneinkauf

  •    für Öffentlichkeitsarbeit

  •    für Aufgaben der Verwaltung und Organisation

  •    für Bildungsarbeit mit Jugendgruppen


Bitte melden Sie sich im Laden oder
schreiben Sie uns per Email an:
info@weltladen-sindelfingen.de
.



Sindelfingen ist am 13. Okt. 2013 faire Stadt geworden. Die Urkundenübergabe "Faire Stadt" an den OB Dr. Vöhringer erfolgte öffentlich am Marktplatz durch Herrn Holz, den Ehrenbotschafter von TransFair e.V. Die Kritereien wurden dank guter Zusammenarbeit mit der Steuerungsgruppe aus dem Rathaus und den Weltläden Sindelfingen und Maichingen übererfüllt.
Anschließend wurde im Weltladen angestoßen.

Zeitungsausschnitt 1

Zeitungsausschnitt 2
Zeitungsausschnitt 3

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü